Das Kieler Gehörlosen-Zentrum öffnet langsam wieder für gehörlose Menschen

 

Die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter im Großraum Kiel e.V. (AGFH Kiel e.V.) ist Träger des Gehörlosen-Zentrums und war wegen der Coronavirus-Pandemie lange für das Publikum geschlossen. Jetzt öffnet die AGFH Kiel e.V. das Gehörlosen-Zentrum langsam für Mitglieder und letzten Samstag, den 12.06.2021 waren ingesamt 14 angemeldete Leute anwesend. Die Wiedersehensfreude war riesig und alle haben sich sehr gefreut. Dann gab es gemeinsamen Kaffee & Kuchen mit viel Klönschnack, die nie zu enden schien. Zu groß war der Nachholbedarf. Zum Schluss bekamen die Anwesenden einen Stapel OP-Masken geschenkt. In zwei Wochen findet das nächste Treffen statt.