Kunst & Kultur

IN DEUTSCHLAND


Deutsche Gehörlosen Kulturtage

findet alle 4 Jahre statt. Die Orte wechseln sich ab.
Website


Deutsches Gehörlosen-Theater e.V.
seit 2002 gegründet und ist Rechtsnachfolger der seit 1949 vom Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. betreuten kulturellen Institution.
Website

 

DEGETH Festival
wird vom Deutschen Gehörlosen Theater e.V. in München organisiert
Website


ViFest!
wird von Jubel3 in Berlin organisiert
Website

 


Tag der Gebärdensprache
wurde seit 1951 vom WFD weltweit aufgerufen und wird seitdem jedes Jahr an vielen verschiedenen Orten durchgeführt.
Ziel ist, auf die Gehörlosigkeit und Hörbehinderungen sowie der Deutschen Gebärdensprache aufmerksam zu machen.

 

Internationaler Tag der Muttersprache
gibt es vom UNESCO seit 2000 und findet seit 2017 alle 2 Jahre in Kiel statt.
Ziel ist es, auf die Muttersprache von gehörlosen und hörbehinderten Menschen, die "Deutsche Gebärdensprache", aufmerksam zu machen.

 

Kultur und Geschichte Gehörloser (KuGG e.V.)
besteht seit 2002 und ist Rechtsnachfolger der "Interessentengemeinschaft zur Förderung der Kultur Gehörloser" und schloss sich 2001 mit "Deaf History - Interessengruppe zur Geschichte Gehörloser" zusammen.
Website

INTERNATIONAL


Festival Clin d`Oeil

findet alle 2 Jahren in Reims / Frankreich statt.
Website

 


Teater Manu

ein sehr professionelles Theater-Team auf höchstem Niveau aus Norwegen
Website

 

International Visual Theater
ein ebenfalls sehr professionelles Theater-Team auf höchstem Niveau aus Frankreich. Es war auch das erste Theater-Institution weltweit, die von gehörlosen Schauspieler*innen geleitet und bestückt werden.
Website