AKTUELLES

Wir suchen Taubblinde Menschen in Schleswig-Holstein

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. unterstützt Katja Harrison, die selbst Taubblind ist und ein Netzwerk mit Gleichgesinnten aufbauen möchte. Sie möchte die Taubblindengemeinschaft in Schleswig-Holstein stärken und sich gemeinsam austauschen. Wer ebenfalls Taubblind oder gehörlos ist, eine Sehbehinderung hat und die Gebärdensprache beherrscht oder jemanden kennt, der diese Voraussetzungen erfüllt, kann sich gerne bei Katja melden. Ihre E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Wir freuen uns, wenn die Taubblindengemeinschaft auch in Schleswig-Holstein wächst und diese Zielgruppe besser in unsere Gehörlosengemeinschaft inkludiert werden. Es gibt ein Video von ihr auf Facebook und Instagram:

Facebook - DGS Video

Instagram - DGS Video

Einladung zum Senioren-Café in Kiel

Die AGFH Kiel e.V. und der KGV organisiert am Freitag, den 15.03.2024 um 14:00 Uhr den nächsten Senioren-Café im Kieler Gehörlosen-Zentrum. Nach dem Einlass gibt es erst einmal eine gemütliches Kaffeekränzchen und anschließend gibt es zwei Kurzvorträge zum Thema: "Wechselwirkungen der Medikamente - wie kann ich es überprüfen?"  und "Medikationsplan in der APP - wie verwalte ich es?". Zum Abschluss gibt es ein paar kleine lustige Spieleinheiten. Wer dabei sein möchte, kann einfach vorbei kommen. Pro Person kostet es 5 EUR, dafür gibt es Kaffee und Kuchen zum satt werden. Wer möchte, kann gerne Kuchen spenden. Bitte bei Christina A. Benker Bescheid sagen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Danke und wir freuen uns auf Euch.  

Bericht über den Frauentag im Kieler Gehörlosen-Zentrum

Die Frauenbeauftragte des Gehörlosen-Verbands Schleswig-Holstein e.V. feiert jedes Jahr am 08.03. den Internationalen Frauentag. Dieses Jahr fand die Feier im Kieler Gehörlosen-Zentrum statt. Trotz Bahn- und Busstreik waren viele Frauen anwesend. Nach der Ankunft haben wir gemeinsam Kaffee und Kuchen gegessen. Urte Möller eröffnete die Begrüßung. Christina A. Benker und Ilona Braschkat hielten einen sehr interessanten und interaktiven Vortrag zum Thema Feminismus. Auch nach dem Vortrag ging die Diskussion an den Tischen weiter. Alle waren am Ende von dem tollen Vortrag begeistert. Der Frauentag findet im nächsten Jahr in Heide statt.

Einladung zum Seniorentag in Kiel

Am Mittwoch, den 10.April 24 findet der Vortrag über Schlaganfall und Herzinfarkt von David Demke im Gehörlosen-Zentrum statt. Vor dem Vortrag wird eine kurze Info geben. Das Seniorenteam würde sich über die Spende der Torte und Kuchen freuen.

Text: Seniorenteam

Plakat
Download

DGS Video
Externer Link

Einladung zum Rommé-Turnier in Lübeck

Der Lübecker Gehörlosenverein veranstaltet am 13. April 2024 ein Rommé-Turnier, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind (2 Serien à 20 oder 16 Spiele bei 4 Spieler*innen und 2 Serien á 16 oder 12 bei 3 Spieler*innen). Der Spielort ist der AWO-Treff Vorwerk/Falkenfeld, Elmar-Limburg-Platz 6, 23554 Lübeck. Einlass ab 9.00 Uhr, Spielbeginn um 10.30 Uhr. Es gibt Geldpreise zu gewinnen und wer teilnehmen möchte, bitte bei Michael Mittmann anmelden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) Meldeschluss am 01.04.2024. Für Versorgung ist gut gesorgt. Nichtspieler*innen sind auch zum Unterhaltungsnachmittag willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

Plakat Einladung
Download

Nachruf Petra Schnoor

Nachruf Petra Schnoor
*
20.11.1962  † 06.02.2024

Der plötzliche Tod von Petra Schnoor hat uns alle zutiefst erschüttert. Sie hinterlässt eine Lücke in der Gehörlosengemeinschaft, die schwer zu füllen sein wird.

Sie war viele Jahre lang als Leiterin des Frauentreffs in der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter im Großraum Kiel e.V. tätig und zuletzt bis 2017 als Beisitzerin aktiv. Auch im KoFo-Team engagierte sie sich. Darüber hinaus war sie Frauenbeauftragte im Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein und führte 2002 den Internationalen Frauentag für gehörlose Frauen am 8. März in Schleswig-Holstein ein, der bis heute fortgeführt wird. Bis zu seiner Auflösung 2012 war sie auch 1. Vorsitzende des Kieler Sportvereins. Ihre Organisation der Jubiläumsfeier des Gehörlosen-Sportverbandes Schleswig-Holstein e.V. im Jahr 2015 machte diese zu einem unvergesslichen Ereignis.

Petra Schnoor wird für ihre liebenswerte Art, ihre Hilfsbereitschaft und ihre Fähigkeit, Menschen für gemeinsame Ziele zu begeistern, in Erinnerung bleiben. Bis zuletzt war sie der Gehörlosengemeinschaft treu verbunden.

Wir sind ihr für alles, was sie für die Gehörlosengemeinschaft getan hat, dankbar und werden sie nie vergessen.

Möge sie in Frieden ruhen und in den Herzen derer, die sie kannten, weiterleben.

Für alle Freunde und Weggefährten, die gemeinsam von Petra Schnoor Abschied nehmen möchten, findet am Samstag, dem 02. März 2024, von 14.00 bis 16.00 Uhr im Gehörlosenzentrum, Hasseer Straße 47, 24113 Kiel, eine Trauerfeier statt. Die Anreise zum Gehörlosenzentrum ist wegen des Streiks der Busse auch mit der Bahn möglich, die Haltestelle ist Kiel-Hassee CITTI-Park, von dort sind es noch 5 Minuten zu Fuß. 

In stillem Gedenken,

 

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: info(at)gv-sh.de

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.