AKTUELLES

Kleiner Bericht zum Blitzrommé in Lübeck

 

Der Spieltreff der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter im Großraum Kiel e.V. war am Samstag, den 29.06.2019 in Lübeck beim Blitzrommé. Um 8:15 Uhr trafen sich die Kieler Spieler*innen am Kieler HBF und fuhren dann mit der Bahn nach Lübeck. Nach einer Begrüßungsunterhaltung ging das Turnier um 11:00 Uhr los. Gemeinsam spielten wir um die Punkte und nachdem 5 Runden gespielt wurden, gab es eine Stärkung mit leckerem Kuchen und Kaffee. Anschließend ging das Turnier weiter und als 8 Runden fertig gespielt waren, wurde der Grill angeschmissen und es gab leckeres Grillfleisch zu essen. Wir unterhielten uns in einer sehr lockeren und fröhlichen Runde, bis die Siegerehrung angekündigt wurde. Unter den 6 besten Spieler*innen war Antje Wrage, die den 4. Platz für die AGFH Kiel e.V. geholt und einen Preis bekommen hat. Es war ein sehr schönes Turnier und alle fuhren mit einem Lächeln auf den Lippen wieder nach Hause. 

Wir gratulieren Herbert Gerkens zu seinem 80. Geburtstag

 

Der waschechte Kieler Sprotte, Herbert Gerkens, feiert heute, am 28.06.2019 seinen 80. Geburtstag. Er hat jahrzehntelang ehrenamtliche Tätigkeiten beim Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V., in der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter im Großraum Kiel e.V. und dem Kieler Gehörlosenverein geleistet und er war immer genau dann da, wenn man ihn brauchte. Auch die LAG SH e.V. gratuliert ihm zu seinem Geburtstag, weil dank ihm das Bewusstsein der Deutschen Gebärdensprache in Schleswig-Holstein aufgewertet wurde, denn er war der erste Dozent für Deutsche Gebärdensprache in Schleswig-Holstein. 

 Gratulation GV-SH e.V.
 Download

 Gratulation AGFH Kiel e.V.
 Download

 Gratulation LAG SH e.V.
 Download

Der 9. Krach-Mach-Tach mit Dolmetscher*innen für Gebärdensprache

 

Am 28. Juni 2019 findet von 14:00 - 18:00 Uhr der 9. Krach-Mach-Tach auf der Kieler Woche an der Jungen Bühne in Kiel statt. Das komplette Programm wird auch von zwei Dolmetscher*innen in Deutsch und Deutscher Gebärdensprache übersetzt. Der Krach-Mach-Tag möchte Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen und setzt auf diese Weise ein Zeichen für eine inklusive Gesellschaft, in der es normal ist, verschieden zu sein. Diese Initiative wurde vom Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung des Landes Schleswig-Holstein ins Leben gerufen. Mehr Infos siehe hier

Eine erfolgreiche Eröffnung der Kieler Woche mit Deutscher Gebärdensprache

 

Die Eröffnung der 125. Kieler Woche am 22.06.2019 war ein voller Erfolg. Die Bemühungen auf politischer Ebene von Cortina Bittner und Christina A. Benker haben Früchte getragen, so dass die Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache diesmal endlich auf der Hauptbühne standen und nicht im Abseits im unteren Bereich. Die Sicht war dementsprechend sehr gut, so dass gehörlose Gäste freie Sicht hatten. In der Vergangenheit standen oft Presseleute davor, so dass die Sicht oft eingeschränkt war. Wir danken Herr Kämpfer, Herr Dornberger und Anna-Lena Walzack für die Umsetzung und hoffen, dass es nun immer so bleibt. DANKE.

7. Deutsche Gehörlosen Kulturtage in Friedrichshafen

 

Seit Januar 2019 tagt das Gremium "KT 2022 Friedrichshafen" und trifft sich allmonatlich zusammen, um die Organisation für die 7. Deutsche Gehörlosen Kulturtagen in Friedrichshafen voranzutreiben. Mittlerweile wurde nun das genaue Datum und das dazugehörende Motto veröffentlicht. Die Kulturtage wird in der Zeit vom 08. - 11. Juni 2022 unter dem Motto "Eine Kultur überwindet Grenzen" stattfinden. Das Logo auf dem linken Bild ist noch von der 6. Deutschen Kulturtage in Potsdam. Nun gibt es ein Wettbewerb, wo ein neues Logo passend zum Motto erstellt werden soll. Der/die Sieger*in erhält einen freien Eintritt zu den Kulturtagen und eine kostenlose 30-minütige Zeppelinfahrt. Mehr Informationen siehe PDF-Datei.  

 Pressemitteilung des DGB e.V.
 Download

Die Eröffnung der Kieler Woche findet wieder mit Dolmetscher*innen statt

 

Die 125. Kieler Woche wird offiziell am kommenden Samstag, den 22. Juni 2019 um 19:00 Uhr an der Rathausbühne durch die Bundesfamilienministerin, Dr. Franziska Giffey, eröffnet. Wie in den letzten Jahren wird die Eröffnung auch wieder mit Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache durchgeführt. Neu ist in diesem Jahr, dass die Dolmetscher*innen nicht mehr unten im Pressebereich stehen, sondern auf der Bühne stehen. Vorne auf der linken Seite an der Bühne ist ein extra abgesperrter Bereich für Menschen mit Behinderungen. Dort können gehörlose Menschen stehen, damit sie die Dolmetscher*innen besser sehen können. Bitte weitersagen, weitergebärden, weiterteilen. Danke. 

Kontakt

Gehörlosen-Verband Schleswig Holstein e. V.
Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V.
Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Ok