AKTUELLES

Bericht über den Online-Vortrag "DGS-Unterrichtsfach in Deutschland"

Die Deutsche Gesellschaft der Hörbehinderten e.V. setzt sich seit langer Zeit für die Einrichtung des Unterrichtsfachs Deutsche Gebärdensprache an Schulen in Deutschland ein. Deshalb wurde auch regelmäßig Gespräche mit Vertreter der Kultusministerkonferenz (KMK) geführt. Am 07.10.2021 wurde die „Empfehlungen zu curricularen Vorgaben eines kompetenzorientierten Wahlpflicht- oder Wahlfaches `Deutsche Gebärdensprache (DGS)` für die Sekundarstufe I“ veröffentlicht, die ein großer Meilenstein war.  Jetzt ist die Aufgabe der Bundesländer, diese Empfehlungen umzusetzen, damit das Fach DGS für taube, schwerhörige und hörende Schüler:innen an Schulen umgesetzt werden kann. Dafür sind vier Schritte auf der Ebene der Bundesländer nötig:

  • Entwicklung eines Lehrplans für das Fach DGS
  • Einbindung des Fachs DGS in die Stundentafel von Schulen
  • Anerkennung des Fachs DGS als ein (Fremd-)Sprachenfach bei Zeugnissen und Schulabschlüssen
  • Qualifizierung von Lehrkräften

Diese Themen wurden bei einer gemeinsamen Austauschrunde "Das Unterrichtsfach DGS - Aktueller Stand in den Bundesländern (Stand März 2023)" online durchgeführt wo Cortina Bittner und Christina A. Benker für den Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. anwesend waren. Den aktuellen Stand kann in der u.s. PDF-Datei eingesehen werden. 

 Empfehlungen zu curricularen Vorgaben (...) (Sekundarstufe I)
 Externer Link

Unterrichtsfach DGS – Aktueller Stand in den Bundesländern (Stand 03/23)
Download

Vierter Teil der Seminarreihe „Schulung für Vereine“ am 11.03.2023

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. veranstaltete am 11. März 2023 den vierten Teil der Veranstaltung "Schulung für Vereine, bei der fast alle Vorstandsmitglieder der angeschlossenen Vereinen im Kieler Gehörlosen-Zentrum gekommen sind. Diesmal wurde das Thema von der letzten Schulung auf Wunsch der Teilnehmer*innen „Soziale Medien“ und über "Kommunikation, Rollenverständnis mit Beispielen und Gruppenarbeit, Konfliktlösung mit Beispielen und und Rollenspiele" weiter vertieft. Anschließend gab es ein Workshop zum Thema "Dokumentenverwaltung", bei der die Teilnehmer*innen am Laptop gemeinsam geübt haben, wie man die Vereinsverwaltung effizierter durchführen kann. Alle Teilnehmer*innen haben viel gelernt und hatten auch sehr viel Freude daran.

Bericht über den Frauentag im Kieler Gehörlosen-Zentrum

Am 8. März 2023 fand der Frauentag endlich nach 3-jähriger Pause wieder statt. Im Kieler Gehörlosen-Zentrum empfing das Frauenteam bestehend aus Urte Möller und Anna Uschakowa vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. die Frauen. Nach einem geselligen Beisammensein mit ca. 40 Frauen bei leckerem Kaffee und Kuchen stellte Urte Möller die neue Dolmetscherin der Vermittlungszentrale vor, dann wurde Anna als neues Teammitglied im Frauenteam begrüßt. Anschließend hielt Anna einen tollen Vortrag über die typische Geschlechterrollen, die schon bei den Babys beginnen und sich durch das Leben zieht. In Schweden ist das Bewusstsein viel weiter, deshalb ist es wichtig, sich von den geschlechtertrennende Bilder loszulassen. Alles in einem war es ein sehr schöner Tag und zum Schluss bekamen alle Frauen eine Rose geschenkt.

Die Landesdolmetscherzentrale hat Verstärkung bekommen

Seit dem 01.03.2023 hat die Landesdolmetscherzentrale des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. Verstärkung für das Team geholt. Wir wünschen Theresa Berthel viel Spaß und Erfolg bei der Ausübung ihres Berufes und auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. Jetzt hat die Landesdolmetscherzentrale 5 fest angestellte Dolmetscher*innen. Wir sind nach wie vor weiterhin auf der Suche nach Verstärkung. Haben Sie Interesse oder kennen Sie jemanden? Schauen Sie hier rein Jobangebot


Führungsangebot der Kunsthalle Kiel über "Lovis Corinth"

Die Kunsthalle Kiel bietet am 26.03.2023 um 14:00 Uhr eine kostenlose Führung in Deutscher Gebärdensprache an. Diesmal geht um es den Künstler Lovis Corinth. Er beschäftigt sich in seiner Grafik, ebenso wie in seiner Malerei, mit klassischen Themen wie Landschaften, Porträts, mythologischen und biblischen Motiven. Er schafft auch zahlreiche Grafikfolgen nach literarischen Werken. Eine besondere Bedeutung in Corinths Werk haben die Darstellungen seiner Familie. Wie nur wenige Künstler*innen seiner Zeit schildert er ausführlich sein Ehe- und Familienleben und widmet ihm sogar eine eigene Grafikserie. Anmeldungen bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Treffpunkt ist an der Kunsthalle, Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel.

Neuer alter Vorstand beim Kieler Gehörlosenverein

Am 18.2.2023 fand die Jahreshauptversammlung des Kieler-Gehörlosen-Vereins statt. Auf der Tagesordnung stand der Kassenbericht, Wahl eines neuen Vorstandes und eine Satzungsänderung. Der neue alte Vorstand wurde einstimmig gewählt und besteht aus folgenden Personen:  

1. Vorsitzende Martina Kirsch
2. Vorsitzende Kathrin Pietzeck
Kassiererin Sabine Elbers-Krause
Schriftführerin Kathrin Pietzeck
Beisitzer Ralf Kühn & Bernd Porath
Revisioren Cortina Bittner & Helmut Altfelde

Der Kassenbericht und die Satzung sind mit großer Zustimmung angenommen worden. Um die guten Stimmung abzurunden, feierte die Anwesenden im Anschluss noch ein Mini-Karneval mit geschmückten Luftschlagen und Helaurufen. Es war ein nettes Beisammensein.

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: info(at)gv-sh.de

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter